Am Samstag, 20.09.2014 wurde das Badmintonturnier von ca. 13.30h bis 19.30h ausgetragen.

Sieger 1An diesem Turnier durften „nur“ Hobbyspieler teilnehmen. Ligaspieler waren nicht zugelassen. Insgesamt gab es 36 Teilnehmer. Es handelte sich um ein Schleifchenturnier, d. h. vor jeder ausgetragenen Spielrunde wurden die Doppelpaarungen neu ausgelost. Der BSV Ostbevern hat erstmalig an dem Turnier teilgenommen. Sie sind mit vier Herren und einer Dame angetreten. Zunächst hatten alle Teilnehmer mehr oder weniger erfolgreich die ersten fünf Runden zu absolvieren. Es wurde ein Satz bis 30 Punkte gespielt. Anschließend durften dann die besten 16 Spieler/innen an den K.O. Runden teilnehmen. Die restlichen Teilnehmer waren dann ausgeschieden. Bei den K.O. Runden wurden ebenfalls die Spielpartner neu ausgelost. Die Zählweise mit einem Satz bis 30 Punkten wurde auch weiter durchgeführt.

Am Ende des Tages ergab sich ein recht erfolgreiches Bild für die Teilnehmer aus Ostbevern.

Sieger 2Matthias Leifhelm siegte mit einem (zugelosten) Finalpartner aus Rheine das Endspiel und belegte somit den ersten Platz. Weiterhin gewannen Tim Deiters und Konstantin Schlenker (beide BSV Ostbevern) das „kleine“ Finale um Platz drei. Gabi Kampelmann (BSV Ostbevern) wurde immerhin auch noch Fünfte und kam somit relativ knapp an einem Platz auf dem Siegerpodest vorbei. Zudem war Matthias Leifhelm der erfolgreichste Teilnehmer an diesem Turnier, da er als Einziger kein Spiel verloren hat (sein Mitspieler im Finale hat in der Vorrunde ein Spiel verloren)! Den zweiten Platz belegte eine Paarung aus Bad Iburg.